Leo Lausemaus Geschichten

[an error occurred while processing this directive]

Die Welt entdecken mit den Büchern von Leo Lausemaus. Oder hören Ihre Kinder lieber Hörspiele auf CD? Es gibt beides.

Leo Lausemaus Kinderbücher

Vorlesen ist nicht nur eine tolle Beschäftigung, die die Eltern-Kind-Bindung stärkt, sondern es erweitert auch den Wortschatz der Kleinen und hilft bei einer guten Satzbildung.

Unsere Kinder lieben es wenn wir ihnen Bücher vorlesen und auch für uns als Eltern ist diese intensive Zeit wunderschön. Besonders abends bestehen sie auf einer Gute-Nacht-Geschichte. So nimmt der Tag ein schönes Ende und die Kleinen haben Zeit, sich zu beruhigen und langsam einzuschlafen.

Im Laufe der Zeit hat sich bei uns eine kleine Bibliothek angehäuft. Das Angebot an Kinderbüchern ist riesig, aber einige Bücher lieben unsere Kinder besonders. Diese wollen sie immer wieder vorgelesen bekommen.

Echte Lieblingsbücher

Leo Lausemaus Kinderbücher

Dazu zählen die Geschichten von Leo Lausemaus des Lingen (Lingoli) Verlages. Diese sind nicht nur wunderschön gestaltet und inhaltlich hilfreich für die Kleinen, sondern auch noch günstig, so dass sie gerne auch mal als ein kleines Kindergeschenk von Oma und Opa mitgebracht werden.

Schon von außen bieten die Bücher einen tollen Eindruck: Auf dem wattierten Einband sind große, farbenfrohe Bilder von Leo Lausemaus und seinen Abenteuern aufgedruckt. Diese tollen Bilder setzen sich auf den meist 32 Seiten fort.

Ab ca. 2 Jahren geeignet

Will nicht Schlafen Buch
Die Bücher, die für Kinder ab ca. 2 Jahren geeignet sind, handeln von der kleinen Maus Leo, die sich ihren kleinen Alltagsproblemen stellt. Dabei bekommt er Unterstützung von Mama und Papa Lausemaus sowie seinem besten Freund "Teddy".

Bei den einzelnen Geschichten finden sich die Kinder leicht wieder und lernen so mit ihren eigenen Problemen umzugehen bzw. schwierige Situationen besser zu lösen.

Welche Eltern kennen das Problem nicht: Es ist Abend und die Kinder sollen schlafen, kommen aber bereits das gefühlte hundertste mal aus ihrem Zimmer raus, weil sie Durst haben, nicht einschlafen können oder Angst haben . . . die Liste ist endlos.

Auch Leo Lausemaus hat das Problem und nachdem sich seine Mama liebevoll um ihn gekümmert hat, ihn immer wieder ins Bett gebracht hat und er endlich eingeschlafen ist, hat er einen so schönen Traum, dass er sich bereits am nächsten morgen wieder auf den Abend und das Einschlafen freut.

Die Maus hat Alltagsprobleme wie jedes Kind

Sehr hilfreich für uns waren die Bücher auch, wenn es um Veränderungen im Leben unserer Kinder ging.

Leos Schwester Lili

Als sich bei uns zum zweiten mal Nachwuchs ankündigte, waren wir auf der Suche nach einem schönen Buch für die werdende große Schwester und haben dabei Leo Lausemaus wünscht sich ein Geschwisterchen entdeckt.

Hier lernt der kleine Leo nicht nur die Vorteile kennen, wie es ist ein großer Bruder zu sein, sondern bemerkt auch die Nachteile die es hat, wenn man die Zeit mit Mama und Papa plötzlich teilen muss.

Grade dies sollte trotz aller Vorfreude auch den größeren Geschwistern kindgerecht klargemacht werden. Doch es wäre keine Lausemaus Geschichte, wenn am Ende nicht alles gut würde: Leo und seine kleine Schwester Lili werden ein gutes Team.

Als nächstes Abenteuer erleben die beiden Mäuse-Geschwister die Verabschiedung von Lilis Windel in dem Buch "Lili geht aufs Töpfchen". Hier bekommt Lili tatkräftige Unterstützung von ihrem großen Bruder, der sie beim Trockenwerden unterstützt.

Leo will nicht zum Arzt

Eine schöne Geschichte für Kinder die Angst vor dem Arztbesuch haben ist auch das Buch "Leo Lausemaus will nicht zum Arzt". Dieses hat unsere Kleinste zu ihrem 2. Geburtstag bekommen, nachdem sie beim Kinderarzt regelrecht Panik vor den Untersuchungen hatte.

In dem Buch verletzt sich die kleine Maus beim Spielen und muss daraufhin ins Krankenhaus, wo ihm die Krankenschwestern und der Arzt die Angst nehmen. Zum Glück hat er sich nichts gebrochen, aber um einen Verband kommt er trotzdem nicht herum.

Nur gut, dass der Arzt sich zunächst Teddys verletzter Pfote widmet und dem Kuscheltier einen Verband anlegt. Da sieht Leo, dass es gar nicht schlimm ist und lässt sich auch gerne verarzten.

Kinderbuch mit schönen Illustrationen

Auf dem Wunschzettel für Weihnachtsgeschenke steht dieses Jahr neueste Buch "Leo Lausemaus kann nicht verlieren" und wir sind schon gespannt auf eine weitere spannende Geschichte.

Die Zeit dahin werden wir unter anderem mit der Weihnachtsausgabe "Leo Lausemaus wartet auf Weihnachten" und dem Buch-Adventskalender verkürzen.

Nach der allabendlichen Gute-Nacht-Geschichte wollen unser Kinder oft noch eines der vielen Lausemaus Hörspiele hören, die es neben Mal- und Puzzlebüchern auch noch gibt.

Wir stellen den Ton immer ganz leise, damit die Kinder auch dabei einschlafen können.

Alle Leo Lausemaus Bücher können Sie hier kaufen