Aqua Doodle Maltafel

[an error occurred while processing this directive]

Unbeschwertes Malen mit Aqua Doodle

Aqua Doodle Maltafel So sieht sie aus

Haben Sie auch solche kleine Wirbelwinde zuhause, die gerne mal die Böden, Schränke oder Tische anmalen?

Bei uns hüpfen zwei davon herum, aber da Malen sehr wichtig ist und die Kreativität und Motorik fördert, wollten wir den Mädels dies natürlich nicht verbieten.

Allerdings konnten wir auch nicht mitansehen, wie die Möbel bzw. die komplette Wohnung ruiniert werden.

Malen mit Wasser

Nach einigem Suchen fanden wir eine tolle Alternative: Aqua Doodle von Ravensburger aus der ministeps Serie für Kinder ab 18 Monate.

Das Prinzip ist ganz einfach: Der Malstift der wird mit Wasser befüllt. In der Maltafel bzw. Malmatte befindet sich ein blauer Untergrund mit einem weißen Bezug, der durch den Wasserkontakt durchsichtig wird. Malt ein Kind also mit dem Stift ein Gesicht auf die Matte, erscheint dieses blau.

Nach einiger Zeit verblasst dieses Gesicht, bis es völlig verschwindet, sobald die Malmatte komplett getrocknet ist.

Immer wieder neu - Langeweile ausgeschlossen

Gesicht auf Maltafel

Unsere Große war 4 Jahre alt, als wir die Aqua Doodle Zaubertafel gekauft haben und sie hatte wirklich großen Spaß daran.

Sie ist eine richtige kleine Künstlerin. Stundenlang kann sie im Kinderzimmer malen und basteln.

Vor allem die kleinen Tierfiguren außen um die Matte herum hatten es ihr angetan und sie versuchte diese kleinen Gesichter immer wieder nachzumalen und ich mußte raten, welche Figuren sie gemalt hatte.

Besonders schöne Bilder abfotografieren!

Aqua Doodle Maltafel Das Gesicht verschwindet

Anfangs war sie total entsetzt, dass ihre kleinen Kunstwerke nach kurzer Zeit verschwanden, wenn die Matte trocknete.

Denn normalerweise wurden ihre Bilder immer aufbewahrt und die schönsten bekamen einen Ehrenplatz an unserem Kühlschrank.

Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich von einigen Bildern Fotos mit der Digitalkamera mache, damit nicht alle Bilder, die sie auf der Malmatte zeichnet, verloren sind. Denn das fand ich selbst sehr schade.

Manche Kinder müssen beaufsichtigt werden

der Stift

Da die Maltafel bei ihr so gut ankam, hatten wir die Hoffnung, dass auch die Kleinere später mal damit ihren Spaß haben wird und lernt, sich selbst zu beschäftigen. Da haben wir uns aber ganz schön geirrt!

Mit ca. 2 Jahren durfte sie auch auf der Aqua Doodle Maltafel malen. Anfangs war das Interesse groß, hauptsächlich weil sie endlich das gleiche machen durfte, wie die große Schwester.

Doch dann fing Sie an, den Stift in den Mund zu stecken und das Wasser auszusaugen, was doch sehr eklig ist.

Der Malstift soll laut Bedienungsanleitung nach jedem Malen entleert werden, was in der Praxis allerdings nicht immer passiert. Vom ständigen Einsatz sieht die Stiftspitze nach einigen Monaten nicht mehr sehr appetitlich aus. Dafür hat Ravensburger allerdings einen einzelnen Malstift im Angebot, den man als Ersatz- oder Zweitstift nutzen kann.

Die Maltafel nicht mit Wassser beschütten

Aqua Doodle Matte mit Stift

Unsere Kleine hatte schnell bemerkt, dass man den Stift zum Befüllen aufschrauben kann, und hat sich daran gemacht, dies zu üben. Obwohl der Stift ein Linksgewinde besitzt, was Kinder nicht so leicht aufschrauben können, hat sie ihn irgendwann doch auf bekommen und über der Maltafel entleert.

Diese war natürlich komplett blau und ich hatte Angst, dass sie jetzt kaputt ist, da auf dem Etikett steht, dass man sie nicht waschen bzw. in Wasser tränken darf.

Wir haben sie auf die Wäscheleine gehängt und siehe da: sie hat es überstanden, was meine Tochter jedoch dazu animierte, ihre Trinkflasche ebenfalls darauf auszuschütten. Seitdem gibt es für die Kleine nur noch Malen unter Aufsicht, da die Aqua Doodle von der Trinkflaschen-Überflutung doch einige Wasserflecken zurück behalten hat.

Mit Farbe: Aqua Doodle Color

Mittlerweile gibt es von Ravensburger auch Zaubermalbilder, welche bunt angemalt werden können. Optisch finde ich diese wesentlich schöner, denn immer nur blau ist auf Dauer für die kleinen Künstler doch eher langweilig.

Wenn diese Bilder dann noch mit bekannten Comicfiguren, wie z. B. die Disney Cars, Princess oder Winnieh Pooh bedruckt sind, ist der Spaß garantiert.

Übrigens, wurde dieses Spielzeug für Kinder gemeinsam mit der Zeitschrift Eltern entwickelt. Ein ideales, kreatives Weihnachtsgeschenk für Kinder, das zugleich die Nerven der Eltern schont!

Autorin: MF